Das Intervall oder „Wie oft kannst du?“

Der Podcastlehrer
Der Podcastlehrer
Das Intervall oder "Wie oft kannst du?"
/

Wie wichtig ist es eigentlich, dass meine Folgen regelmäßig kommen? Ganz einfach… wenn du nicht regelmäßig für neue Inhalte sorgst, dann wirst du irrelevant.

Darf ich auch zwischendurch mal ein paar Folgen aussetzen? Klar, aber bitte sorge dafür, dass das eher eine Ausnahme ist und angekündigt stattfindet… Mach dir einen Plan, wie oft du neue Folgen veröffentlichen willst und bitte denke daran, dass du deinen Plan auch umsetzen solltest. Nichts klingt so blöd, wie wenn man verspricht da zu sein und dann in der Versenkung verschwindet.

Hier ein paar übliche Intervalle und meine Einschätzung dazu:

täglich:

  • Möglich mit viel Aufwand in Form von vorheriger Planung & Manpower
  • Anstrengend einzuhalten
  • Nur etwas für Vollzeit-Caster
  • Ein Team von Leuten ist quasi unumgänglich
  • Episoden bis 15 Minuten länge als “tägliches Update” oder Comedysendung möglich

wöchentlich:

  • Alleine oder im kleinen Team recht leicht umsetzbar
  • Lässt die Leute auf die nächste Folge warten
  • Zuverlässigkeit machbar
  • Längen von 5 Minuten bis 5 Stunden sind machbar – je nach eigenem Zeitkontingent

14-tägig / monatlich:

  • Leicht zu handeln, wenn man plant
  • Ausreichend Vorlauf für die Folgen
  • Zuverlässigkeit recht leicht zu erreichen
  • Längen jeder Länge möglich – nicht zu kurz werden

Du weißt sicherlich selber, wie viel Zeit du aufwenden kannst, daher ist mein Tipp: Nutze zuerst einen weiteren Intervall und korrigiere im Zweifel später zu einem Kürzeren.

More from this Series